Kennzeichendiebe in der Region unterwegs

Laut Polizei wurden innerhalb von 48 Stunden mehrere Autokennzeichen in verschiedenen Orten entwendet

0
85
Kennzeichendiebe in der Region unterwegs

Herxheim (ots) – 12 PKW beschädigt, 9 entwendete Kennzeichen, Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Freitag 16.10.2020 auf Samstag 17.10.2020 haben bislang unbekannte Täter in Herxheim an 12 geparkten PKW insgesamt 9 Kennzeichen entwendet. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000EUR. An drei weiteren PKW wurde versucht die Kennzeichen gewaltsam zu entwenden, was aufgrund der stabilen Halterungen misslang.

Durch umfangreiche Tatortarbeit konnte der Weg der unbekannten Täter von der Lehrgasse über die Obere Hauptstraße, einen Fußweg zur Robert-Schuhman-Straße, von dort in die Straße am Bildstöckel, erneut in die Robert-Schuhman-Straße über einen Fußweg in die Straße am Herrenweg bis hin an den Nordring verfolgt werden. Der Weg war gesäumt von diversen PKW die der Zerstörungswut der Unbekannten zum Opfer fielen.

Unterwegs konnten mehrere Beweismittel sichergestellt werden, welche durch ein Fachkommissariat der Kriminalpolizei in der kommenden Woche untersucht werden. Es konnten auch die entwendeten Kennzeichenhalterungen mehrerer PKW sowie eine gewaltsam “demontierte” Stabantenne sichergestellt werden. Die Eigentümer der Halterungen sowie der Stabantenne werden gebeten sich mit der Polizei Landau in Verbindung zu setzen.

Wie ein Zeuge mitteilte, habe er gegen 02:00 Uhr sechs Jugendliche in der Lehrgasse gesehen, welche in Richtung der Oberen Hauptstraße liefen. Die Polizei Landau bittet um ihre Mithilfe! Wer hat zum genannten Zeitpunkt auffällige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Angaben zu der sechsköpfigen Gruppe Jugendlicher machen? Wessen PKW wurde ebenfalls angegangen?

Zeugen die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können oder verdächtige Wahrnehmungen in der besagten Zeit gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch unter 06341/2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de bei der Polizei Landau zu melden.

Landau in der Pfalz (ots) – Mehrere KFZ-Kennzeichen entwendet

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf einem Parkplatz in der Langstraße an insgesamt 3 geparkten PKW die amtlichen Kennzeichen entwendet. Eine Anwohnerin hatte gegen 03.40 Uhr klopfende Geräusche von der Straße gehört und durchs Fenster eine verdächtige Person in der Mönchsgasse wahrgenommen. Die männliche Person war dunkel gekleidet, trug eine Wollmütze und habe einen “dicken Bauch” gehabt. Der Unbekannte habe die Örtlichkeit zügig verlassen.

Quelle: Polizeidirektion Landau